Startseite

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

auch die Helfer der HvO-Gruppe, sowie alle aktiven Mitglieder der BRK-Bereitschaft Dietfurtstehen in naher Zukunft vor  einer der größten Herausforderungen - "Covid 19".

Um dieser Aufgabe gewappnet zu sein werden wir den HvO-Dienst vorübergehend einstellen.
Ziel ist es in erster Linie unsere Einsatzkräfte zu schützen und zu schonen. Des Weiteren werden unsere Helfer den zentralen Rettungsdienst personell unterstützen, da sich dieser ebenfalls der Herausforderung stellen muss.

Keine Angst!

Sie bruachen keine Angst haben, dass keine Hilfe kommt. Unsere BRK-Rettungswägen aus den Rettungswachen

- Beilngries
- Berching
- Parsberg
- Riedenburg
- Hemau

sind in kürzester Zeit bei Ihnen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Bleiben Sie gesund!

Wir sind für sie da. Bitte bleiben Sie daheim.

Ihr BRK-Dietfurt
Bereitschaftsleitung
Gabi Weber

 

Helfer vor Ort (HvO) Dietfurt & Förderverein Helfer vor Ort Dietfurt e.V.

Der HvO Dietfurt wurde am 08. November 2002 mit sechs Aktiven gegründet. Seitem wurde wir zu über 5100 Einsätzen alarmiert. Derzeit sind vier HvO-ler und HvO-lerinnen regelmäßig auf Bereitschaft. Diese werden von weiteren Helferinnen und Helfern als zweiter Mann/Frau unterstützt.

Die Helfer vor Ort sind von 18:00 Uhr bis 06:00 Uhr in Bereitschaft. An Wochenend- und Feiertagen sind die Helfer vor Ort den ganzen Tag (Vorabend 18:00 Uhr bis zum nächsten Morgen um 06:00 Uhr) für Sie da.

News

HvO-Dienst vorübergehend eingestellt

Ab Montag 23. März 06:00 Uhr wird der HvO-Dienst das erste Mal seit seiner Gründung aufgrund der Corona-Krise vorübergehend eingestellt.

Spende Oberbürg

Jedes Jahr organisieren die jungen Familien aus Oberbürg in der Weihnachtszeit einen Glühweinverkauf, bei dem sich die Dorfgemeinschaft trifft und den Abend gestaltet. Der Erlös kommt immer einem guten Zweck zugute. Am 19.

Auch die meisten Alarmierungen in 2019

Was bei den letzten News bei den gefahrenen Einsätzen schon klar war hat sich nun auch für die Zahl der Alarmierungen bestätigt. 2019 war unser bisher einsatzintensivstes Jahr.

Einsatzintensivstes Jahr

Schon jetzt ist absehbar, dass 2019 das einsatzintensivste Jahr werden wird. Zumindest, was die Anzahl der gefahrenen Einsätze betrifft. Bis jetzt ist der HvO bereits 339 mal ausgerückt. So viel, wie noch nie in den Jahren davor.

Noch ein paar Neue....

Gott sei Dank gibt es doch hin und wieder mal wieder neue Gesichter beim HvO.

Christina O. fährt im Oktober ihren ersten Einsatz, tags darauf ist Katharina G. das erste mal mit auf Bereitschaft.

Neuer Ticker

Unser "Programmiergott" hat einen neuen Ticker eingebaut - gleich hier rechts zu sehen. Die letzte Alarmierung für den HvO...

2 "Neue" beim HvO

Endlich dürfen wir mal wieder zwei neue Kräfte beim HvO begrüßen.
Markus S. und Christian M. stoßen zum Team der HvOler und werden es künftig unterstützen.
Herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt.
 

Fotos der HvOler erneuert

Nach einer gemeinsamen Foto-Session wurden nun die Fotos im Bereich "HvO-Team" erneuert - ein paar fehlen noch, aber die werden wir auch noch in den Kasten kriegen....